Kontakt: 07141 860051

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

TerrasseTerrassenbeläge aus Holz haben nicht nur optische Vorzüge, sondern gegenüber anderen Oberflächen auch entscheidende Vorteile. So sorgen die Poren des Holzes dafür, dass sich die Temperatur der Terrasse selbst regulieren kann. Im Herbst und im Frühling wird der Boden dadurch nie so kalt wie ein Steinboden oder Fliesen - im Sommer bleibt er trotz direkter Sonneneinstrahlung immer begehbar.

Damit Sie Ihre Holz-Terrasse lange genießen können, verwenden wir für unsere Terrassenbeläge ausschließlich Genotop-Qualitäts-Außenholz in A-Sortierung.

Bei der Verarbeitung von extrem witterungsbeständigen Tropenhölzern, z.B. Bankirai, Garapa oder Ipé, verwenden wir nur FSC-zertifizierte Ware. Das FSC-Zertifikat steht für kontrollierte und nachhaltige Forstwirtschaft. Dies garantiert, dass das Holz für Ihre Terrasse nicht aus Raubbau in Regenwäldern stammt.

Wenn Sie trotzdem lieber auf Tropenhölzer verzichten möchten, können wir Ihnen auch gute heimische Hölzer wie Douglasie oder Lärche anbieten. Die beste Alternative ist jedoch die thermisch behandelte Esche. Sie weist die höchste Resistenzklasse auf und ist für Terrassenböden sogar noch besser geeignet als Tropenhölzer.


Gerne beantworten wir Ihre Fragen – Sprechen Sie mit uns.